“Hilferuf an Dr. Hans Peter Haselsteiner”

Die STRABAG AG St. Pölten hat mit uns das Pilot Projekt Alice entwickelt und geplant bis hin 2010 zur Baugenehmigung!
Eine Barrierefreie Projekt – Planung die der UN Konvention 2008 Artikel 19 gerecht wurde und eine begeisterte Mitarbeiter Schar der Fa. STRABAG AG, welche zu 100% unsere Idee verwirklicht hat.
Gegen Ende der Planung ist auch der damalige Konzern Chef in Erscheinung getreten und hat uns einen noch offenen Beteiligung Betrag Nachgelassen.
Dr. Haselsteiner hat uns damals auch zugesichert nach einem gewissen Baufortschritt eine weitere Hilfe zukommen zu lassen, jedoch vorsuchen wir seit geraumer Zeit Kontakt auf zu nehmen, was uns leider noch nicht gelungen ist.
Darum unser Hilferuf an Herr Dr. Haselsteiner mit uns Kontakt auf zu nehmen, da wir derzeit die vorhandenen Mittel aufgebraucht haben.

Dr. Haselsteiner

DSC04076

Sachwalter schadet “Projekt Alice”

mit aller Deutlichkeit möchte der Verein “selbst bestimmtes Leben in vertrauter Umgebung” darauf hinweisen, dass in erster Linie das http://projektalice.org/ nur zum Vorteil für die Alice und deren Absicherung in das Leben gerufen wurde, was die Projektentwicklung (Belag fertig) sehr deutlich belegt und jede Erschwernis aus Eigeninteresse des Sachwalters nur zum Schaden für die Alice und weiterer 7 betreute Personen ist.

Tolle prominente Personen und großartige Sponsoren belegen durch Ihr Engagement das gefördete Projekt Alice!

DSCN1691-1

008

1. Benefiz Veranstaltung im Haus

Am 19. September 2014 fand im Neubau – Bewegungsraum eine Benefiz “SHIATSU” Vorführung und Behandlung statt!
Von 14.00 bis 20.00 konnte jede(r) es geniesen und dabei Gutes tun und spenden!
Wir freuen uns durch den erzielten Baufortschritt so eine tolle Sache im eigenen Haus anbieten zu können.
Hier soll auch gezeigt werden wie vielseitig integrativ nicht nur für die Bewohner, sondern für das regionale Einzugsgebiet das Gebäude genützt werden kann. Leider war das Interesse sehr gering, was für das gesamte Team und deren Mühe sehr schade war.

DSC03935DSC03934
DSC03962

Deal zwischen Sachwalter von Alice & Erste Bank

Der Verein selbst bestimmtes Leben in vertrauter Umgebung lässt derzeit prüfen ob die Vorgangsweise zwischen Sachwalter und Erste Bank rechtens war!
Eine eingetragene uralte Pfand – Urkunde im Grundbuch wurde auf misteriöse Weise zur eindeutigen Sachwalter Bereicherung unter zu Hilfe nahme der besachwalteten Alice an die Raika Neulengbach übertragen.
Dieser Deal, man kann es nicht anders nennen, ist höchst Aufklärungsbedürftig!
Das Pflegschafts – Gericht wurde um Aufklärung gebeten, denn hier wurde einiges dem Pflegschafts – Gericht verschwiegen und ein sich abzeichnenter Schaden für das Pilot Wohn Projekt Alice muss nachgegangen werden.
Eine eigens dafür einberufene Generalversammlung wird am Freitag den 26. September 2014 um 19.00 abgehalten.

alice[1]

doch allgemein – Interesse an Projekt Alice?

interessannt, wenn man beobachtet wie viel Geld für Werbung sozialer Projekte vorhanden ist?
aufwendige Postwurf Sendungen / sehr teure Medien Einschaltungen / und überhaupt TV Werbung!
wird dieses Geld von den Spenden abgezweigt?
unser Verein selbst bestimmtes Leben in vertrauter Umgebung hat sich verpflichtet kein Verwaltung Geld für
Werbung zu verwenden. Viele meinen es ist dumm?

IMG_3083

4.000,00 Euro Benefiz Eichberger & ATSV – Schönfeld

die NÖN hat berichtet und http://projektalice.org/ kann es nur bestätigen, dass es für einen Ort wie Ollersbach – Schönfeld ein super Ergebnis war!° DANKE am 09.August war die feierliche Überreichung!NÖN August 2014 001

Horst Eichberger hat sich übertroffen!

ATS – Schönfeld mit “Austropop von feinsten” war ein großer Erfolg der “Horstl” hat sich wirklich übertroffen, bis auf den Wind war das Wetter OK und konnte der Stimmung nichts negatives anhaben!
Der Vorstand von Projekt Alice möchte sich von ganzen Herzen für die Benefiz – Auswahl bedanken!DSC03537DSC03585

Drei Events für Projekt Alice

Benefizveranstaltungen für unser Projekt Alice am 06. Juni “Jerusalemweg”, am 13. Juni Showexpress mit Roland Düringer in Asperhofen – Siegersdorf und am 04. Juli “Austropop vom Feinsten” am Gelände des ATSV Schönfeld.

Wir sagen, tief beeindruckt, DANKE!

Energy for Life

energy for life 001

Durch mentales “Ziel-vor-Augen”-Training pushen wir uns nach vorne, und wir erleben, dass Ähnliches bei unseren Sponsoren und Spendern passiert.

Ein in Europa einmaliges Pilotprojekt umzusetzen motiviert sehr stark, vor allem auch zu versuchen, die Menschen “da draußen” zu erreichen und sie teilhaben zu lassen am Projekt Alice!

Wir möchten dadurch Menschen ansprechen, die sich durch Unterstützung unseres npo-Projektes entscheiden, “Energy for Life” zu vermitteln :-)

Barbara Stöckl berichtet in der Kronen Zeitung

Stöckl Krone 001

Wir sind sehr stolz, dass eine derart liebe und herzliche Medienprominenz wie Barbara Stöckl sich immer wieder für unser Projekt Alice einsetzt.

Frau Stöckl hat längst erkannt, dass es sich um ein Vorzeigemodell für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und deren Angehörigen handelt –
damit diese Menschen ein selbst bestimmtes Leben in vertrauter Umgebung verbringen können.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
Get Adobe Flash player