Wohnen in Tausendblum (wo?)

es ist eine Schande für Neulengabch „TAUSENDBLUM“ aus der Ortskennung streichen zu wollen, denn wir wohnen in Tausendblum !

Was wäre Neulengbach ohne Märkte – Rehau – Lagerhaus?

Die waren und sind immer in der Katestral Gemeinde Tausendblum diese Aberkennung ist eine sehr schwachen Leistung der Stadtgemeinde?

Hier wurde eine undemokrtatische Vorgangsweise der Stadtgemeinde Neulengbach gewählt!

Wer soll uns in Zukunft finden, besonders für Orts Unkundige!

Der Gemeinde Zuzug findet zum größten Teil in der Katastral Gemeinde Tausendblum statt!

UID Vergabe!

um die Vergabe der Umsatzsteuer Identifikationsnummer zu beschleunigen haben wir mit der zuständigen Stelle Finanzamt Lilienfel/St.Pölten Kontakt aufgenommen und mit der Kanzlei Gissauer durch unser Sachbearbeiter Herr Kainzbauer ein letztes Dokument per Mail gesendet.

Trotz Zusage von oberster Stelle der Landesregierung ist die Unterstützung ausgeblieben!

Sehr deutlich können Sie sich durch unsere Offenlegung vergewissern welche Umsatzsteuer Rückerstattung zu erwarten ist!

Wir ersuchen den Umfang der geleisteten Investitionen in Gegenüberstellung der Verbindlichkeiten die zusätzlichen Mieteinnahmen als Absicherung zu Verfügung stehen in Ihrer Überprüfung zu beachten.
Über unser Spenden Konto ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 BIC GIBAATWWXXX Kennwort„Projekt Alice“ wäre die Finanzierung zusätzlich durch unseren Treuhand Anwalt Herrn Dr. Sulan überwacht und kontrolliert.

FERTIGSTELLUNGSANZEIGE

Gemäß § 30 (1) der NÖ Bauordnung 1996 zeige(n) ich (wir) hiermit dem Untermieter an, dass das mit baubehördlicher Bewilligung vom Oktober 2010 bewilligte Vorhaben alle vermieteten Bereiche abgeschlossen zum Bezug fertiggestellt sind.
Diese Anzeige enthält nicht dem gesamt Gebäude bezogenen Bautätigkeiten, sowie dem gesamt Gebäude im Zusammenhang stehende Elektro- und Fernsprech- EDV und Posteinrichtung, die einer getrennten Messung oder Neueinrichtung unterliegen.

Die Arbeiten auf Grundstück Nr.596/13 – 596/14.EZ 618 – 879 KG Tausendblum Straße:Ackergasse zeitgerecht Februar 2018 die vermieteten Bereiche vollendet worden.

Wir wünschen den Bewohner(innen) – dem Trääger Jugend am Werk ein herzliches Zusammen – Leben viel Freude und Glück allen handelten Personen!

Betriebübernahme 01.01.2018

Träger übernimt im Sinne der UN-Konvention Artikel 19 für die Rechte von Menschen mit Behinderung den Betrieb Projekt Alice!
Wenn es auch eine schwere Geburt war, jetzt haben wir es gemeinsam geschafft! Man sagt nicht von ungefähr „Gut Ding braucht Weile“

Projekt Alice will ein Vorbild für gelebte soziale Integration sein und die Betroffenen wieder in ihre vertraute Umgebung ansiedeln. Weitgehende Selbständigkeit, bei gleichzeitiger Begleitung und Betreuung wo es notwendig ist, soll die physische und psychische Stabilität der Betroffenen fördern.

Wir sind sehr stolz darauf dass wir einen sehr anerkannten Träger für unser Pilot Projekt Alice gewinnen konnten und sollen auch schwierige menschliche Kontakte vergessen machen und wünschen im Sinne der betreuten Personen auf ein gutes gelingen.

Damit der Betrieb professionell laufen kann, haben wir uns entschlossen eine anerkannte Ortsansässige Hausverwaltung Immo – Ladler mit der Abwicklung zu beauftragen, da wir mit diesen Bussines nicht vertraut sind.

2018 macht Hoffnung!

HOFFNUNG auf Ihre Hilfe!
ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neues Licht, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel…Einen guten Start ins Jahr 2018 das wünschen wir Ihnen!
ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“ http://projektalice.org

Zwei Tage vor den Feiertagen haben wir den „unterschriebenen“ Mietvertrag erhalten und möchten uns bei allen mitwirkenden Personen bedanken.

Natürlich ist eine weitere Verzögerung zur Aufnahme eines Darlehns vorprogramiert, denn alle Entscheidung Personen haben bis 08.01.2018 Urlaub und dann wird man wahrscheinlich auch nicht auf uns warten.

Jedoch die Einladung in der Förderstelle Land NÖ im besonderen bei GF Frau Mag. Susanne Mayrhofer-Kratzer hat uns sehr gefreut, denn da gab es eine große Anerkennung für unser Bestreben und hat sehr gut unsere Schwierigkeiten erkannt. Man wird das Projekt Alice auch weiterhin unterstützen und hat die weiteren Wunsch Bewohner notiert um eine homogene Wohneinheit zu schaffen.

Ab Betriebsaufnahme wird von Projekt Alice eine sehr nette Hausverwaltung „Ladler“ beauftragt die Abwicklung mit dem Träger zu erledigen, da wir die Einrichtung dafür nicht haben und hoffen auch im Sinne des Trägers zu handeln.

Wir wünschen zum Jahreswechsel allen Firmen die eine übergroße Geduld haben auf sich nehmen müssen von ganzen Herzen ein Dankeschön und hoffen die Zahlungen in Kürze erledigen zu können und wünschen ein gesundes gesegnetes neues Jahr!

Eröffnung 2018 verzögert sich!

Die Betrieb Anlagen Genehmigung durch die Behörde wurde längst erteilt, jedoch fehlt die nötige Vereinbarung mit den zukünftigen Träger noch!
Wir können so lange es keine Vereinbarung gibt kein Darlehn für die Fertigstellung aufnehmen.
Die Ursache unser Projekt Alice ist durch einen nicht angekündigten Sponsor 2016 / 2017 Ausfall von Licht ins Dunkel in ein Finanzierungsloch gefallen!

bitte helft mit Eurer Spende damit wir helfen können!
einem UN – Pilot Projekt Alice ein selbst bestimmtes Leben in vertrauerter Umgebung die Fertigstellung zu ermöglichen.

ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 – BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“

Wir hoffen denoch dass diese Menschen die es betrifft bald einziehen können!

NÖ Förderung Fonds

Das Ersuchen die rückzahlbare Förderung auf nicht rückzahlbar zu genehmigen wurde stattgegeben!
Projekt Alice sagt von ganzen Herzen Danke! ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 – BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“
Ausserdem wurde für 2017/2018 um letztmaligen Zuschuss von Licht ins Dunkel angesucht,
da das letzte Ansuchen 2016/2017 trotz öffentliche Zusage abgelehnt.
Projekt Alice hat die Landes Genehmigung erhalten und sollte von Jugend am Werk bezogen werden!

Betriebsanlagen – Genehmigung

ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 – BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“
Brief an
Sehr geehrtes Präsidium, sehr geehrte Geschäftsführerin Frau Radinger, sehr geehrte Frau Klingohr, sehr geehrtes LID Team,

Betriebsanlagen Genehmigung im Hause http://projektalice.org/ per 27.09.2017 für den Träger Jugend am Werk durch Landesregierung Soziales GS5 erteilt.
Auflagen: Restarbeiten müssen bis zum Bezug 01.01.2018 abgeschlossen sein!

Durch den Ausfall – LID 2016/2017 ist unser Verein in eine sehr schwierige Phase geraten. Da wir zur Erinnerung durch Anhang sehr motiviert wurden Aufträge zu vergeben sind jetzt seit April 2017 berechtigte Forderungen von € 150.000,00 offen und benötigen dringend Hilfe!

Wir sind verzweifelt da laut Stauten wir kein Bankdarlehn aufnehmen dürfen und eine Änderung einen großen Zeitaufwand benötigt! Darum die Bitte helfen Sie damit wir das http://projektalice.org/ ordnungsgemäß abschließen können!

Mit lieben Grüßen Ihre Alice & Johann Lorentz

Evelyn Korrak Spendet

ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 – BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“
Eine Geburtstag Spende von Evelyn Korrak – Reisen wurde mit lieben Freunden am 05.09.2017 übergeben!
Wir alle von Projekt Alice sind gerührt und freuen uns riesig!

Eine Haus Besichtigung hat sehr großen Anklang gefunden und war überrascht was eine Privat Initiative zustande bringen kann.

Privat Spender bleiben uns treu

ERSTE BANK IBAN AT042011128026180216 – BIC GIBAATWWXXX Kennwort „Projekt Alice“
Von unserer lieben Evelyn Korrak weiter empfohlen – Spenden Eingang – Spende Kochshow €150,00
METEX Holding Gesellschaft mbH- durch Frau Charlotte Ludwig, sowie Privat Spender Herbert Gradl und ein Herr DI Brauner der anlässlich seinem 40er eine Sammlung für http://projektalice.org/ organisiert hat.

Wir bedanken uns von ganzen Herzen und wünschen zu dem Freudentag alles erdenklich Gute!

Welche Freude eine Spende für unser Projekt vermitteln kann ist auf dem Foto gut erkennbar und wünschen jede(n) der oder die sich für das Projekt Alice engagieren alles Glück dieser Welt. D A N K E

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
Get Adobe Flash player